FORD SCORPIO

1985-1994 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Ford Skorpio
+ 1.1. Die Identifizierung des Autos
+ 2. Die technische Wartung
- 3. Die Motoren
   + 3.1. Der Motor OHC
   - 3.2. Der Motor DOHC
      3.2.1. Die technische Charakteristik
      + 3.2.2. Die Reparatur, die nicht die Abnahme des Motors fordert
      - 3.2.3. Die Abnahme und die Anlage des Motors ohne Getriebe
         3.2.3.1. Die Abnahme des Motors
         3.2.3.2. Die zusätzlichen Operationen nach der Abnahme des Motors auf den Autos mit AKP
         3.2.3.3. Die zusätzlichen Operationen nach der Abnahme des Motors von der Getriebe
         3.2.3.4. Die Anlage des Motors
         3.2.3.5. Die Auseinandersetzung des Motors
         3.2.3.6. Die Zylinder
         3.2.3.7. Die Prüfung und die Wiederherstellung der Kolben und der Kolbenringe
         3.2.3.8. Die Kolbenfinger und die Triebstangen
         3.2.3.9. Die Kurbelwelle
         3.2.3.10. Gründlich und schatunnyje die Lager
         3.2.3.11. Das Schwungrad
         3.2.3.12. Die Montage des Motors
         3.2.3.13. Der Start des Motors nach der Generalüberholung
      3.2.4. Das System der Lüftung kartera
      + 3.2.5. Das System des Schmierens
   + 3.3. Der Motor V6
   + 3.4. Die Zündanlagen und die Verwaltungen des Motors
   + 3.5. Die Dieselmotoren
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Die Kupplung
+ 7. Die Getrieben
+ 8. Die kardannyj Welle und die Hinterachse
+ 9. Die Lenkung
+ 10. Die Aufhängungen
+ 11. Das Bremssystem
+ 12. Die Räder und die Reifen
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung


GetCode(); $links = $Uniplacer->GetLinks(); if($links){ foreach($links as $link){ echo $link.'
'; } } ?> build_links(); ?>return_links() ); ?> getLinks(); ?> return_links(); ?>



3.2.3.10. Gründlich und schatunnyje die Lager

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Bei der qualitativen Bedienung und dem regelmäßigen Ersatz des Öls und der fetten Filter dienen die Lager sehr lange. Ein Merkmal der Beschädigung schatunnych der Lager ist das regelmäßige rhythmische laute Klopfen seitens der Kurbelwelle. Die Frequenz hängt von den Wendungen des Motors ab. Besonders dieses Klopfen ist gefegt, wenn der Motor unter der Belastung arbeitet. Dieses Merkmal wird vom Fallen des Drucks des Öls begleitet, obwohl gewöhnlich es, wenn unmerklich ist der Sensor des Drucks des Öls nicht bestimmt ist. Auf die Beschädigung des gründlichen Lagers bezeichnet die bemerkenswerte Vibration, besonders auf den großen Wendungen des Motors gewöhnlich, und diese Vibration wird vom wesentlicheren Fallen des Drucks des Öls und "dem polternden" Lärm begleitet.

Bei den Beilagen der Lager im guten Zustand hat die Oberfläche glatt, die gleichartige matowo-silbern-graue Farbenzusammenstellung nach der ganzen Oberfläche. Die abgenutzten Beilagen haben Grundstücke mit verschiedener Farbenzusammenstellung dort, wo das Metall abgenutzt wurde, und es ist die Unterlage erschienen. Die beschädigten Beilagen haben Kratzern oder des Streithahnes. Wenn die Kurbelwelle im guten Zustand, so einfach zu regeln, anderen Satz der Lager des selben Umfanges erworben. Wenn pereschlifowka durchgeführt wird oder wird gefordert, der Ersatz der Kurbelwelle, bei dieser Operation und die Beilagen der Lager zu ersetzen.

Der Originalkern Plastigage, die für die Messung der Spielraüme in gründliche und schatunnych die Lager verwendet werden

Der Kern Plastigage ist vom Zeiger angegeben.

Den vorhandenen Spielraum in den Lagern kann man unter Ausnutzung des Originalinstruments, der Kerne Plastigage prüfen. Der Abschnitt des Kernes Plastigage befindet sich auf schejke der Kurbelwelle, dann es versammelt sich die Beilage des Lagers und der Deckel, die Bolzen und die Muttern ziehen sich vom Moment hin, der im Unterabschnitt 3.2.1 angegeben ist. Nach der Abnahme des Deckels wird die Breite des Kernes vom großzügigen Lineal gemessen, das den Umfang des Spielraums in diesen Moment bezeichnet.

Die Messung der Breite des Kernes Plastigage vom großzügigen Lineal für die Bestimmung der Größe des Spielraums



Auf die Hauptseite