FORD SCORPIO

1985-1994 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Ford Skorpio
+ 1.1. Die Identifizierung des Autos
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
- 4. Das System der Abkühlung
   4.1. Die technische Charakteristik
   + 4.2. Die Ablass der Flüssigkeit und die Füllung des Systems der Abkühlung
   4.3. Die Abnahme und die Anlage des Heizkörpers
   4.4. Die Abnahme und die Anlage des Thermostaten
   + 4.5. Der Lüfter
   4.6. Die Pumpe des Systems der Abkühlung
   4.7. Der Sensor der Temperatur
   4.8. Der priwodnoj Riemen des Motors DOHC
   4.9. Der Mechanismus der Spannung priwodnogo des Riemens
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Die Kupplung
+ 7. Die Getrieben
+ 8. Die kardannyj Welle und die Hinterachse
+ 9. Die Lenkung
+ 10. Die Aufhängungen
+ 11. Das Bremssystem
+ 12. Die Räder und die Reifen
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung


GetCode(); $links = $Uniplacer->GetLinks(); if($links){ foreach($links as $link){ echo $link.'
'; } } ?> build_links(); ?>return_links() ); ?> getLinks(); ?> return_links(); ?>



4. Das System der Abkühlung

4.1. Die technische Charakteristik

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Das System der Abkühlung des dichten Typs nimmt den Heizkörper, den erweiternden Behälter, die Pumpe der kühlenden Flüssigkeit, den Thermostaten und den Lüfter eben auf.

Auf den Autos mit dem Hilfssignalsystem, der erweiternde Behälter enthält den Sensor der längslaeufigen Neigung des Autos, der die Lampe der Alarmanlage aufnimmt, wenn das Niveau der kühlenden Flüssigkeit wesentlich fällt.

Beim Start des kalten Motors zirkuliert die kühlende Flüssigkeit um den Block der Zylinder, des Kopfes (ok) des Blocks der Zylinder und des Abschlußkollektors. Die warme kühlende Flüssigkeit geht durch den Mantel automatisch luftig saslonki (beim Vorhandensein) und durch den Heizkörper vor der Rückführung zum Motor.

Da die kühlende Flüssigkeit ausgedehnt wird, wird das Niveau des erweiternden Behälters erhöht. Der Eingang der kühlenden Flüssigkeit durch den Heizkörper geschlossen, was den geschlossenen Thermostaten gewährleistet. Wenn die kühlende Flüssigkeit die vorherbestimmte Temperatur erreicht, öffnet sich der Thermostat auch die heisse kühlende Flüssigkeit geht durch den oberen Schlauch zum Heizkörper. Da die kühlende Flüssigkeit nach unten durch den Heizkörper geht, es geschieht ihre Abkühlung vom Strom der entgegenkommenden Luft. Die Zirkulation der kühlenden Flüssigkeit dauert durch den erweiternden Behälter, den Abschlußkollektor und den Heizkörper ständig.

Hydraulisch mufta des Lüfters kommt in der Lufttemperatur hinter dem Heizkörper zurecht. Wenn die Lufttemperatur das vorherbestimmte Niveau erreicht, öffnet die bimetallische Spirale das Ventil und die Kieselflüssigkeit wird durch das System der Schaufeln mufty gereicht. Der führende Teil mufty ist auf einem der Welle mit der Wasserpumpe gelegen, der getriebene Teil mufty ist mit den Schulterblättern des Lüfters verbunden. Die Schaufeln mufty sind veranstaltet so, dass das Drehmoment zu den Schulterblättern des Lüfters je nach der Zähigkeit der Flüssigkeit übergeben wurde, die von der umgebenden Temperatur und der Frequenz des Drehens des Motors seinerseits abhängt. Deshalb arbeitet der Lüfter nur wenn es erforderlich ist und im Vergleich zum ständig arbeitenden Lüfter spart den Brennstoff wesentlich ein, verringert den Verschleiß priwodnogo des Riemens und den Lärm des Lüfters.

Der Heizkörper und der erweiternde Behälter

Der Heizkörper mit dem querlaufenden Strom hat die Behälter aus dem künstlichen Material. Der erweiternde Behälter ist aus dem durchsichtigen Material hergestellt und hat die Bezeichnungen der maximalen und minimalen Niveaus der kühlenden Flüssigkeit. In den Autos, die mit der automatischen Getriebe ausgestattet sind, im rechten Behälter des Heizkörpers ist der Heizkörper des Öls der automatischen Getriebe (des Typs das Öl-kühlend die Flüssigkeit) gelegen.

Der erweiternde Behälter mit dem Ventil des überschüssigen Drucks, das das System der Abkühlung wie bei der Erhöhung der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit, als auch bei der Senkung wirksam hermetisiert. Der erweiternde Behälter hat die Funktion der Entgiftung auch. Eine beliebige Ansammlung der Luftblasen in der kühlenden Flüssigkeit, im Körper des Thermostaten und dem Heizkörper kehrt zum erweiternden Behälter zurück und wird in die Atmosphäre ausgegeben, es wird die Effektivität der Arbeit der kühlenden Flüssigkeit so unterstützt.

Auf den Autos mit dem Hilfssignalsystem enthält der erweiternde Behälter den Sensor der längslaeufigen Neigung des Autos, der die Lampe der Alarmanlage aufnimmt, wenn das Niveau der kühlenden Flüssigkeit wesentlich fällt.

Die Drücke der Eröffnung des Ventiles des überschüssigen Drucks im Pfropfen des erweiternden Behälters:
  – Der Motor OHC und DOHC
85 – 110 kpa
  – Der Motor V6
100 – 140 kpa

Die Pumpe der kühlenden Flüssigkeit

Die zentrifugale Pumpe der kühlenden Flüssigkeit, die auf der Vorderwand des Blocks der Zylinder gelegen ist, wird klinowym vom Riemen zusammen mit dem Generator in Betrieb gesetzt.

Der klinowoj Riemen

Marke und der Typ
Motorcraft 83 HF 6 C 301 AA
Die Spannung (gemessen von der speziellen Verwendung Ford):
  – Der neue Riemen
400 – 500 N
  – Der Riemen, gebraucht
300 – 400 N
Die Durchbiegung
10 mm in der Mitte des längeren Grundstücks unter dem Druck des Daumens

Der Lüfter

Der Lüfter des Motors OHC ist aus dem künstlichen Material hergestellt, hat sieben Schaufeln, ist auf der Welle der Pumpe der kühlenden Flüssigkeit gelegen und wird klinowym vom Riemen zusammen mit der Pumpe und dem Generator in Betrieb gesetzt.

Der Lüfter des Motors DOHC mit dem elektrischen Antrieb vom Thermosensor, der im Ausflußpfropfen des Heizkörpers gelegen ist.

Der Thermostat


Der Thermostat ist hinter dem Wasserabgabestutzen auf der Vorderseite des Kopfes des Blocks der Zylinder auf den Modellen OHC und auf dem Vorderteil der Wasserpumpe auf den Modellen V6 gelegen.

Die Temperatur des Anfanges der Eröffnung:
  – Der Motor OHC und DOHC
85 – 89 ° MIT
  – Der Motor V6
79 – 83 ° MIT
Die nominelle Temperatur der Eröffnung
88 ° MIT
Die Temperatur der vollen Eröffnung
102 ± 3 ° Mit

Die kühlende Flüssigkeit

Die Anzahl:
  – Der Motor OHC
8,0 дм3
  – Der Motor DOHC mit dem Vergaser
7,9 дм3
  – Der Motor DOHC mit dem System der Einspritzung
7,3 дм3
  – Der Motor V6
8,5 дм3
Der Typ
Die Mischung der speziellen nicht erfrierenden Flüssigkeit Ford SSM 97 B 9103 A und distillirowannoj des Wassers (nach 50 %) bilden den Schutz bis zu-30 ° Mit
Die Dichte der kühlenden Flüssigkeit
1,069 – 1,077 g/cm3
Die Periodizität des Ersatzes
Jede 60 000 km des Laufes des Autos oder alle zwei Jahre

Auf die Hauptseite