FORD SCORPIO

1985-1994 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Ford Skorpio
+ 1.1. Die Identifizierung des Autos
+ 2. Die technische Wartung
- 3. Die Motoren
   + 3.1. Der Motor OHC
   + 3.2. Der Motor DOHC
   + 3.3. Der Motor V6
   + 3.4. Die Zündanlagen und die Verwaltungen des Motors
   - 3.5. Die Dieselmotoren
      3.5.1. Die technische Charakteristik
      3.5.2. Die Reparatur, die nicht die Abnahme des Motors fordert
      3.5.3. Die Prüfung und die Regulierung der Spielraüme der Ventile
      - 3.5.4. Das Brennstoffsystem
         3.5.4.1. Die Düsen
         3.5.4.2. Die Kerzen nakaliwanija
         3.5.4.3. Die Prüfung der Kompression
         3.5.4.4. Die Entfernung der Luft aus dem Brennstoffsystem
         3.5.4.5. Die Abnahme und die Anlage der Brennstoffpumpe
         3.5.4.6. Die Prüfung und die Regulierung der Wendungen des Leerlaufs
         3.5.4.7. Das Tau der Erhöhung der Wendungen des Leerlaufs
      + 3.5.5. Der Kopf des Blocks der Zylinder
      3.5.6. Die Abnahme und die Anlage des Motors
      + 3.5.7. Die Auseinandersetzung, die Reparatur und die Montage des Motors
      3.5.8. Der Turbokompressor
      + 3.5.9. Das System des Schmierens
      + 3.5.10. Das System der Abkühlung
      3.5.11. Die typisierten Defekte des Motors
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Die Kupplung
+ 7. Die Getrieben
+ 8. Die kardannyj Welle und die Hinterachse
+ 9. Die Lenkung
+ 10. Die Aufhängungen
+ 11. Das Bremssystem
+ 12. Die Räder und die Reifen
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung


ee73fcda



3.5.4.4. Die Entfernung der Luft aus dem Brennstoffsystem

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Diese Prozedur muss man unbedingt für die folgenden Fälle durchführen:

  – Das Abschalten der Brennstoffrohrleitung;
  – sawosduschiwanija der Brennstoffkontur der Brennstoffpumpe;
  – Die Ausschaltungen des Motors beim Fehlen des Brennstoffes im Tank;
  – Der Ersatz des Brennstofffilters.


Die Warnung

Bei der Entfernung der Luft aus dem Brennstoffsystem muss man auf das elektromagnetische Ventil der Unterbrechung des Motors die Anstrengung für die Eröffnung des Ventiles reichen.


Die Befestigung rückgängig topliwoprowoda


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Das Vorhandensein des Brennstoffes im Tank zu prüfen.
2. Unter dem Brennstofffilter den entsprechenden Container für die Gebühr des ausgegossenen Brennstoffes festzustellen.
3. Die Schraube der Entfernung der Luft (1) auf pustotelom den Bolzen des Abgabeschlauches des Brennstofffilters abzuschrauben und, den Griff der nachpumpenden Pumpe (2) abzuschrauben.
4. Das Hinzupumpen von der Pumpe zu erzeugen, bis durch die Schraube der Entfernung der Luft der Brennstoff ohne pusyrkow der Luft hinausgehen wird.
5. Auf den Griff der Pumpe und in dieser Lage zu drücken, die Schraube der Entfernung der Luft zuzuschrauben.
6. Den Bolzen der Entfernung der Luft abzuschrauben, (ist vom Zeiger), gelegen daneben auf der Brennstoffpumpe des hohen Drucks, oder die Befestigung rückgängig topliwoprowoda angegeben und, das Hinzupumpen von der Pumpe zu erzeugen, bis wird durch sie der Brennstoff ohne pusyrkow der Luft hinausgehen.
7. Die Abgabe des Brennstoffes einzustellen, wenn die Schaltfläche der Pumpe beginnen wird den starken Widerstand zu leisten. In den Motoren, die mit der Handbrennstoffpumpe mit fassonnoj mit dem vieleckigen Kopf ausgestattet sind, von der Hand den Kopf der Brennstoffpumpe festzuziehen.
8. Wenn ersetzt wurden (oder otwintschiwalis), die Rohrleitungen der Einspritzung, ist nötig zu schwächen die Muttern ihrer Befestigung zu den Düsen, auf das Pedal des Gaspedals bis zum Anschlag zu drücken und, den Starter aufzunehmen, bis von den Rohrleitungen mit der geschwächten Befestigung beginnen wird der Brennstoff ausgegossen zu werden.
9. Die Rohrleitungen der Abgabe des Brennstoffes zu den Düsen anzuschrauben und, den Motor zu starten.
10. Die Dichtheit aller Vereinigungen der Brennstoffrohrleitungen zu prüfen.

DER BRENNSTOFFFILTER

Der Ersatz des Filters

Der Knoten des Brennstofffilters

1 – die Halterung des Filters,

2 – das ersetzte Element des Filters,

3 – die Kläranlage,

4 – die Handbrennstoffpumpe

Das ersetzte Element des Filters ist zwischen der Halterung des Filters und seiner Kläranlage zugedrückt.

Der Ersatz des Elementes des Brennstofffilters

Mit – die Kläranlage,

JE – der Ausflußbolzen

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Den Bolzen der Befestigung der Kläranlage zur Halterung des Filters abzuschrauben.
2. Die Kläranlage und das ersetzte Element des Brennstofffilters auszuschalten.
3. Das neue ersetzte Element auf der Kläranlage festzustellen und, zu derschateljaju des Filters heranzurücken.
4. Vorsichtig den Bolzen der Befestigung der Kläranlage zur Halterung des Filters zuzuschrauben.
5. Die Dichtheit der Vereinigungen des Brennstofffilters zu prüfen.

Die Entfernung des Wassers aus der Kläranlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Unter den Brennstofffilter die Kapazität zu ersetzen, den Ausflußbolzen und den Bolzen der Befestigung der Rohrleitung der Ableitung des Brennstoffes aus dem Filter zu schwächen.
2. Beider Bolzens festzuziehen, nachdem aufhören wird, das Wasser zu folgen.

Auf die Hauptseite