FORD SCORPIO

1985-1994 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Ford Skorpio
+ 1.1. Die Identifizierung des Autos
+ 2. Die technische Wartung
- 3. Die Motoren
   + 3.1. Der Motor OHC
   + 3.2. Der Motor DOHC
   + 3.3. Der Motor V6
   + 3.4. Die Zündanlagen und die Verwaltungen des Motors
   - 3.5. Die Dieselmotoren
      3.5.1. Die technische Charakteristik
      3.5.2. Die Reparatur, die nicht die Abnahme des Motors fordert
      3.5.3. Die Prüfung und die Regulierung der Spielraüme der Ventile
      + 3.5.4. Das Brennstoffsystem
      + 3.5.5. Der Kopf des Blocks der Zylinder
      3.5.6. Die Abnahme und die Anlage des Motors
      + 3.5.7. Die Auseinandersetzung, die Reparatur und die Montage des Motors
      3.5.8. Der Turbokompressor
      + 3.5.9. Das System des Schmierens
      + 3.5.10. Das System der Abkühlung
      3.5.11. Die typisierten Defekte des Motors
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Die Kupplung
+ 7. Die Getrieben
+ 8. Die kardannyj Welle und die Hinterachse
+ 9. Die Lenkung
+ 10. Die Aufhängungen
+ 11. Das Bremssystem
+ 12. Die Räder und die Reifen
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung


ee73fcda



3.5.8. Der Turbokompressor

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Der Turbokompressor


Die Rohrleitung der Abgabe des Öls zum Turbokompressor


Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die negative Leitung vom Akkumulator abzunehmen.
2. Den Schutz kartera und das Schutzblech abzunehmen.
3. Die Muttern abzuschrauben und, das Emfangsausblaserohr vom Turbokompressor auszuschalten.
4. Den wiederkehrenden fetten Hörer vom Turbokompressor auszuschalten.
5. Den Stutzen der Abgabe der Luft vom Turbokompressor abzunehmen.
6. Den Stutzen den verbindenden Kollektor und den Turbokompressor abzunehmen.
7. Die Rohrleitung der Abgabe des Öls zum Turbokompressor abzunehmen.
8. Vier Bolzen der Befestigung des Turbokompressors zum Abschlußkollektor abzuschrauben und, den Turbokompressor abzunehmen, seiner motorischen Abteilung hinablassend.
9. Sorgfältig die verknüpften Oberflächen auf dem Kollektor und dem Turbokompressor zu reinigen.

Die Anlage

Die Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme erzeugt. Dabei muss man einige Besonderheiten beachten:

   – Es ist obligatorisch, die neuen Verlegungen festzustellen;
   – Nach der Anlage des Turbokompressors, den Stecker einer Ernährung vom elektromagnetischen Ventil auf der Brennstoffpumpe des hohen Drucks abzunehmen. Proworatschiwat vom Starter, bis wird das Kontrolllämpchen des Drucks des Öls den Motor erlöschen. Es ist notwendig damit das Öl zu den Lagern des Turbokompressors gehandelt hat, andernfalls können sie ausfallen.

Der Start des Motors nach der Generalüberholung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nach der Anlage des Motors ins Auto, das Niveau des Öls und die kühlende Flüssigkeit zu prüfen.
2. Den Stecker vom elektromagnetischen Ventil der Unterbrechung des Motors und proworatschiwat den Motor vom Starter abzunehmen, bis die Lampe des Notdrucks des Öls erlöschen wird. Den Stecker zum elektromagnetischen Ventil der Unterbrechung des Motors anzuschalten.
3. Den Motor zu starten und, die Dichtheit aller Systeme zu prüfen. Dymlenije des Motors ist eine normale Erscheinung, da das Verbrennen des Öls geratend auf die Details bei der Montage des Motors geschieht.

Auf die Hauptseite