FORD SCORPIO

1985-1994 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Ford Skorpio
+ 1.1. Die Identifizierung des Autos
- 2. Die technische Wartung
   2.1. Die Periodizität der Bedienung der Autos
   2.2. Jede die 10 000 km oder 1 einmal pro Jahr
   2.3. Jede die 40 000 km
   2.4. Jede die 60 000 km oder durch 2 Jahre
   2.5. Die Prüfung des Niveaus des motorischen Öls
   2.6. Der Ersatz des motorischen Öls und des Filters
   2.7. Die Stellen der möglichen Ausfließen des motorischen Öls und ihre Bestimmung
   2.8. Die Prüfung des Niveaus und der Ersatz der kühlenden Flüssigkeit
   2.9. Die Prüfung der Dichtheit des Systems der Abkühlung
   2.10. Die Zündkerzen
   2.11. Der Ersatz des Luftfilters
   2.12. Der Ersatz des Brennstofffilters
   2.13. Der Ersatz des Ventiles der Lüftung kartera des Motors
   2.14. Die Prüfung der Flüssigkeit im System der Klimaregelung
   2.15. Die Prüfung des Niveaus des Öls in der Getriebe
   2.16. Die Prüfung des Niveaus des Öls in der Hinterachse
   2.17. Die Prüfung des Zustandes der Schutzkappe der Antriebswelle
   2.18. Die Regulierung des Bremsbands in der automatischen Getriebe
   2.19. Die Prüfung des Zustandes des Vorder- und hinteren Bremsleistens
   2.20. Die Prüfung des Niveaus und der Ersatz der Bremsflüssigkeit
   2.21. Die Prüfung des Zustandes der Aufhängung
   2.22. Die Prüfung des Niveaus der Flüssigkeit im System des Verstärkers der Lenkung
   2.23. Die Reinigung des Abflusses für das Kondensat, das sich bei der Arbeit der Klimaanlage bildet
   2.24. Die Empfehlungen nach den motorischen Ölen
   2.25. Die technischen Daten
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Die Kupplung
+ 7. Die Getrieben
+ 8. Die kardannyj Welle und die Hinterachse
+ 9. Die Lenkung
+ 10. Die Aufhängungen
+ 11. Das Bremssystem
+ 12. Die Räder und die Reifen
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung


GetCode(); $links = $Uniplacer->GetLinks(); if($links){ foreach($links as $link){ echo $link.'
'; } } ?> build_links(); ?>return_links() ); ?> getLinks(); ?> return_links(); ?>



2.18. Die Regulierung des Bremsbands in der automatischen Getriebe

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Regulierung des Bremsbands in der automatischen Getriebe

1 – der Regelungsbolzen,

2 – die Kontermutter

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Das Auto über smotrowoj von der Grube oder auf dem stationären Aufzug festzustellen.
2. Vom Hebel das Tau des Antriebes des Einschlusses des Rückwärtsgangs auszuschalten.
3. Die Kontermutter der Fixierung des Einstelbolzens auf etwas Wendungen abzuschrauben.
4. Mit Hilfe des speziellen Instruments 17-005, den Einstelbolzen bis zu frei proworatschiwanija des speziellen Instruments zuzuschrauben, was auf die Verzögerung des Bolzens vom notwendigen Moment bezeichnet.
5. Den Einstelbolzen auf zwei volle Wendungen abzuschrauben und, die Kontermutter festzuziehen.

Auf die Hauptseite