FORD SCORPIO

1985-1994 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Ford Skorpio
+ 1.1. Die Identifizierung des Autos
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System der Abkühlung
- 5. Das Brennstoffsystem
   5.1. Die technische Charakteristik
   5.2. Der Brennstoff
   5.3. Das neetilirowannyj Benzin der Motoren V6, 2.4 und 2.9 дм3
   + 5.4. Das System der Abgabe der Luft
   + 5.5. Der Vergaser PIERBURG
   + 5.6. Der Vergaser WEBER 2V
   - 5.7. Der Vergaser WEBER 2V TLD
      5.7.1. Die Abnahme und die Anlage des Vergasers
      5.7.2. Die Regulierung der Wendungen des Leerlaufs und der Qualität der Mischung
      5.7.3. Das nadelförmige Ventil poplawkowoj die Kameras
      5.7.4. Die Vakuumeinrichtung des Antriebes drosselnoj saslonki der nochmaligen Kamera
      5.7.5. Der Ersatz des Zwerchfelles des Ventiles ekonomajsera
      5.7.6. Die automatische Starteinrichtung
      5.7.7. Die Regulierung der Wendungen des schnellen Leerlaufs
      5.7.8. Die Abnahme und die Anlage des Dämpfers drosselnoj saslonki
      5.7.9. Die Regulierung
   + 5.8. Das System der Einspritzung des Brennstoffes
   5.9. Die Abnahme und die Anlage des Einlasskollektors
+ 6. Die Kupplung
+ 7. Die Getrieben
+ 8. Die kardannyj Welle und die Hinterachse
+ 9. Die Lenkung
+ 10. Die Aufhängungen
+ 11. Das Bremssystem
+ 12. Die Räder und die Reifen
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung


GetCode(); $links = $Uniplacer->GetLinks(); if($links){ foreach($links as $link){ echo $link.'
'; } } ?> build_links(); ?>return_links() ); ?> getLinks(); ?> return_links(); ?>



5.7.6. Die automatische Starteinrichtung

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Der Mechanismus der Starttechnik des Vergasers Weber 2V TLD

1 – die obere verwaltende Kulisse saslonki,
2 – die wiederkehrende Feder des Fäustchens des schnellen Leerlaufs,
3 – die Buchse,
4 – die Achse des Hebels,
5 – die Kulisse,
6 – der Hebel

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Leitung der Masse vom Akkumulator und den Körper des Luftfilters abzunehmen.
2. Den Deckel des Vergasers abzunehmen.
3. Die Anordnung der Einstelzeichen zu bemerken, 3 Schrauben der Befestigung des Flansches abzuschrauben, den Flansch und den Deckel der Starteinrichtung abzunehmen.
4. Den abschirmenden Ring herauszuziehen.
5. Drei Schrauben des Körpers saslonki abzuschrauben, beachtend, dass man, möglich, die wiederkehrende Feder des Fäustchens des schnellen Leerlaufs ausschalten muss, um den Zugang auf eine der Schrauben bekommen; dann die Kulisse saslonki vom verwaltenden Hebel ausschalten und, die Starteinrichtung abzunehmen.
6. Den Hebel drosselnoj saslonki in die Lage der vollen Eröffnung festzustellen.
7. powodkowyj den Hebel der Starteinrichtung nach oben bis zur vollen Schließung luftig saslonok zu versetzen und, den Hebel des Antriebes drosselnych saslonok zu entlassen.
8. Drei Schrauben der Befestigung abzuschrauben, den Deckel des Vakuumzwerchfelles abzunehmen und, das Zwerchfell herauszuziehen.
9. Die Montage wird in der Reihenfolge, der Rückauseinandersetzung erzeugt.

Auf die Hauptseite