FORD SCORPIO

1985-1994 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Ford Skorpio
+ 1.1. Die Identifizierung des Autos
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Die Kupplung
+ 7. Die Getrieben
+ 8. Die kardannyj Welle und die Hinterachse
+ 9. Die Lenkung
+ 10. Die Aufhängungen
+ 11. Das Bremssystem
+ 12. Die Räder und die Reifen
+ 13. Die Karosserie
- 14. Die elektrische Ausrüstung
   14.1. Die technische Charakteristik
   14.2. Die Schutzvorrichtungen und die Relais
   14.3. Die elektronischen Steuereinheiten
   14.4. Das System der zentralen Blockierung
   14.5. Das System der Register der Wendungen
   14.6. Der Brennstoffcomputer
   14.7. Das zusätzliche Kontrollsystem
   - 14.8. Der Generator
      14.8.1. Die Abnahme und die Anlage des Generators
      14.8.2. Die Auseinandersetzung und die Montage des Generators
      14.8.3. Der Ersatz der Bürsten des Generators und des Reglers der Anstrengung
      14.8.4. Die Hauptdefekte des Generators
      14.8.5. Die Regulierung der Spannung klinowogo des Riemens
   + 14.9. Der Starter
   + 14.10. Der Scheibenwischer der Windschutzscheibe, den Knoten der Register und des Scheinwerfers
   14.11. Die Abnahme und die Anlage der Kombination der Geräte
   14.12. Die äußerliche und innere Beleuchtung
   + 14.13. Die übrige elektrische Ausrüstung
   + 14.14. Die Elektroschemen


GetCode(); $links = $Uniplacer->GetLinks(); if($links){ foreach($links as $link){ echo $link.'
'; } } ?> build_links(); ?>return_links() ); ?> getLinks(); ?> return_links(); ?>



14.8.5. Die Regulierung der Spannung klinowogo des Riemens

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Die Warnung

In den Autos mit dem Hydroverstärker des Systems der Lenkung sind zwei klinowych des Riemens anwesend, die gleichzeitig gespannt werden.


1. Die Bolzen der Befestigung des Generators zu schwächen.
2. Den Generator vom Motor für die Spannung klinowogo des Riemens abzulehnen.
3. Den Anzug des Riemens mit Hilfe der speziellen Verwendung zu messen oder, die Durchbiegung des meisten Abschnittes des Riemens zwischen den Scheiben zu messen.
4. Zuerst klemm- den Bolzen der Regulierung des Anzuges, dann den Vorderbolzen der unteren Befestigung und endlich den hinteren Bolzen der unteren Befestigung des Generators festzuziehen.
5. Nochmalig den Anzug klinowogo des Riemens und notfalls zu prüfen, die Handlungen zu wiederholen.

Auf die Hauptseite