FORD SCORPIO

1985-1994 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Ford Skorpio
+ 1.1. Die Identifizierung des Autos
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Die Kupplung
+ 7. Die Getrieben
+ 8. Die kardannyj Welle und die Hinterachse
- 9. Die Lenkung
   9.1. Die technische Charakteristik
   + 9.2. Die Bedienung und die Reparatur
   - 9.3. Die Lenkung mit dem Hydroverstärker
      9.3.1. Die technische Charakteristik
      - 9.3.2. Die Bedienung und die Reparatur
         9.3.2.1. Die Abnahme und die Anlage der Steuersendung
         9.3.2.2. Die Auseinandersetzung und die Montage der Steuersendung CAM GEAR
         9.3.2.3. Die Auseinandersetzung und die Montage der Steuersendung ZF
         9.3.2.4. Die Abnahme und die Anlage der Steuerspalte
         9.3.2.5. Die Auseinandersetzung und die Montage der Steuerspalte
         9.3.2.6. Die Abnahme und die Anlage der Pumpe des Verstärkers der Lenkung
         9.3.2.7. Die Auseinandersetzung und die Montage der Pumpe des Hydroverstärkers
         9.3.2.8. Der Ersatz und die Regulierung der Spannung priwodnogo des Riemens
         9.3.2.9. Der Ersatz der Schutzkappen des Steuermechanismus
         9.3.2.10. Die Entfernung der Luft aus dem System der Lenkung mit dem Hydroverstärker
+ 10. Die Aufhängungen
+ 11. Das Bremssystem
+ 12. Die Räder und die Reifen
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung


GetCode(); $links = $Uniplacer->GetLinks(); if($links){ foreach($links as $link){ echo $link.'
'; } } ?> build_links(); ?>return_links() ); ?> getLinks(); ?> return_links(); ?>



9.3.2.8. Der Ersatz und die Regulierung der Spannung priwodnogo des Riemens

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Leitung der Masse vom Akkumulator abzunehmen.
2. Auf den Autos mit der Klimaanlage, priwodnoj den Riemen des Kompressors abzunehmen.
3. Auf den Autos mit den Motoren OHC, die Bolzen der Regelungsleiste der Spannung des Riemens des Generators zu schwächen.
4. Auf den Autos mit den Motoren V6, den Bolzen der Befestigung und den Bolzen auf der Regelungsleiste der Pumpe zu schwächen. Die Pumpe zum Motor umzudrehen und, priwodnoj den Riemen abzunehmen.
5. Den Zustand priwodnogo des Riemens auf das Vorhandensein der Risse, der Schichtungen und anderer mechanischer Beschädigungen und falls notwendig zu prüfen, zu ersetzen. Falls zwei priwodnych des Riemens bestimmt sind, unterliegen dem Ersatz beider Riemens, selbst wenn sich einer der Riemen im guten Zustand befindet.
6. Die Regulierung der Spannung des Riemens wird von der Wendung des Generators oder der Pumpe vom Motor und seiner Fixierung in dieser Lage von der Verzögerung der Bolzen auf der Regelungsleiste erzeugt. Die Spannung des Riemens soll von ein solcher sein, damit auf den Druck auf den Riemen mit der gemässigten Bemühung die Durchbiegung des Riemens 10 mm bildete.

Auf die Hauptseite