FORD SCORPIO

1985-1994 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Ford Skorpio
+ 1.1. Die Identifizierung des Autos
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Die Kupplung
+ 7. Die Getrieben
+ 8. Die kardannyj Welle und die Hinterachse
+ 9. Die Lenkung
+ 10. Die Aufhängungen
+ 11. Das Bremssystem
+ 12. Die Räder und die Reifen
- 13. Die Karosserie
   13.1. Der Abgang der Karosserie
   + 13.2. Die Motorhaube
   + 13.3. Die Türen
   - 13.4. Die äußerlichen Elemente der Karosserie
      13.4.1. Die Abnahme und die Anlage des Zylinders des Schlosses des Halses des Golfes des Brennstoffes
      13.4.2. Die Abnahme und die Anlage des Deckels der Luke
      13.4.3. Die Abnahme und die Anlage der Windschutzscheibe und der bewegungsunfähigen Gläser
      13.4.4. Die Abnahme und die Anlage der dekorativen Laschen der Windschutzscheibe
      13.4.5. Die Abnahme und die Anlage der dekorativen Laschen des Glases der Hintertür
      13.4.6. Die Abnahme und die Anlage der Embleme
      13.4.7. Die Regulierung der Höhe der Anlage der Vorderstoßstange
      13.4.8. Die Abnahme und die Anlage der Stoßstangen
      13.4.9. Die Abnahme und die Anlage der Laschen der Stoßstange
      13.4.10. Die Abnahme und die Anlage des Vorderspoilers
   + 13.5. Die Elemente des Salons
   + 13.6. Das System der Heizung und der Lüftung
   + 13.7. Die Klimaanlage
+ 14. Die elektrische Ausrüstung


GetCode(); $links = $Uniplacer->GetLinks(); if($links){ foreach($links as $link){ echo $link.'
'; } } ?> build_links(); ?>return_links() ); ?> getLinks(); ?> return_links(); ?>



13.4.6. Die Abnahme und die Anlage der Embleme

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Das Emblem auf der Motorhaube, die Aufschrift auf die Türen des Gepäckraumes und alle anderen Zeichen nehmen sich mit Hilfe des Leims zusammen. Sie können mit Hilfe der feinen Schnur, dessen Hubbewegungen propiliwajut die klebrige Schicht abgetrennt sein.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Mit der Hilfe metilowogo des Spiritus die Reste des alten Leims auszuwaschen.
2. Bei der Anlage des neuen Emblems sie muss man bis zur Temperatur 50 ° Mit erwärmen, von der hinteren klebrigen Oberfläche den Schutzfilm abnehmen, das Emblem an die geforderte Stelle drücken und, sie wie mindestens 30 Sekunden zu halten.

Auf die Hauptseite