FORD SCORPIO

1985-1994 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Ford Skorpio
+ 1.1. Die Identifizierung des Autos
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Die Kupplung
+ 7. Die Getrieben
+ 8. Die kardannyj Welle und die Hinterachse
+ 9. Die Lenkung
+ 10. Die Aufhängungen
- 11. Das Bremssystem
   11.1. Die technische Charakteristik
   + 11.2. Die Vorderbremsen
   + 11.3. Die hinteren Bremsen
   11.4. Die Regulierung der Handbremse
   11.5. Die Entfernung der Luft aus dem Bremssystem
   + 11.6. Das Antiblocksystem
+ 12. Die Räder und die Reifen
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung


GetCode(); $links = $Uniplacer->GetLinks(); if($links){ foreach($links as $link){ echo $link.'
'; } } ?> build_links(); ?>return_links() ); ?> getLinks(); ?> return_links(); ?>



11.4. Die Regulierung der Handbremse

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Handbremse

 
1 – der Hebel der Handbremse,
2 – der Schutzmantel,
3 – der Querbalken,
4 – das Tau,
5 – die Regelungsmutter mit der Kontermutter

Die Details des vollziehenden Mechanismus der Handbremse


Die Warnung

Die Regulierung der Handbremse wird nach dem Ersatz des Bremsleistens der hinteren Bremsen, der Taus der Handbremse oder des Hebels der Handbremse innerhalb der Karosserie erfüllt. In anderen Fällen wird die Ausführung aller Handlungen nach der Regulierung verboten.


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Zu prüfen, ob der Hebel der Handbremse entlassen ist.
2. Das Auto auf dem Aufzug so damit die Hinterräder festzustellen hingen frei herunter.
3. Die Kontermutter (ist vom Zeiger angegeben) die Regulierungen des Taus der Handbremse loszulösen.
4. Vollständig die Regelungsmutter und maximal abzuschrauben, die Taus der Handbremse zu schwächen.
5. Zu prüfen, ob die Taus und die Hebel bei den Supporten ohne übermäßigen Widerstand den Platz wechseln.
6. Das Tau allmählich zu spannen, die Regelungsmutter bis zur Errungenschaft des Kontaktes der Spitzen der Taus mit den Hebeln der Handbremse auf den hinteren Supporten festziehend. Die Hebel sollen nicht geschoben werden.
7. Zu prüfen, ob die Hebel auf den Supporten bei der Umschaltung des Hebels der Handbremse von erstem auf den zweiten Zahn der Klinke den Platz wechseln, und, von der Kontermutter die Regelungsmutter zu blockieren.
8. Das Auto zu senken.

Auf die Hauptseite